Wir lieben Camping

Campingurlaub macht Spaß

Entweder man liebt Camping oder man hasst es. Meine Familie und ich lieben es. Deshalb waren mein Mann und ich in diesem Jahr bereits zum dritten Mal auf der weltweit größten Caravan Messe in Düsseldorf.

Ein Tag auf der weltweit größten Caravan-Messe

Am Samstag war es endlich soweit. Voller Vorfreude auf die große Camping-Messe mit über 2.000 Fahrzeugen, haben wir uns auf den Weg nach Düsseldorf gemacht. Die Messe wird bereits zum 57. Mal veranstaltet und mehr als 200.000 Besucher werden erwartet. Zwei davon sind mein Mann und ich.

Unsere beiden Jungs haben wir bei den Schwiegereltern gelassen, denn mit Kindern über diese Messe zu gehen, stand für uns nicht zur Debatte. Ein Tag mit Opa und Oma ist da definitiv besser.

Zurzeit träumen wir davon, wieder mit einem Campingbus Urlaub zu machen. Aktuell haben wir einen Wohnwagen. Der ist wirklich toll, keine Frage. Allerdings ist es nicht dasselbe, wenn man bereits einige Urlaube mit einem Wohnmobil gemacht hat. Es ist ein ganz anderes Urlaubsfeeling. Irgendwie fühlen wir uns mit einem Campingbus aktiver, als mit einem Wohnwagen. Besonders schade ist, dass wir mit dem Wohnwagen nicht die vielen tollen Wohnmobilstellplätze anfahren können. Letztendlich muss jeder für sich entscheiden, ob Wohnwagen oder Wohnmobil. Nur wer auf diese Messe geht, sollte ein Ziel vor Augen haben, denn das Angebot ist wahnsinnig groß und kann einen erschlagen.

Starter-Welt für Camping-Einsteiger

Deshalb gibt es für Neulinge extra eine Starter-Welt auf der Messe und auf der Website . Eine tolle Idee. Schaut euch mal auf der Seite um. Dort bekommt ihr hilfreiche Einsteigertipps und könnt abwägen, ob für euch eher das Wohnmobil oder der Wohnwagen geeignet ist. 

Dieser Camper hat uns überzeugt – Unser Traumwagen

Überzeugt hat uns der Anbieter Hymer, der seine aktuellen Modelle in einer kompletten Halle präsentiert. Das Ambiente ist sehr einladend und dem Kunden zugewandt. Großes Bewegtbild zaubert Urlaubsmomente. Zahlreiche Austellungsmodelle stehen bereit. Einsteigen, anfassen, ausprobieren – das ist die Devise. Wir hatten einen tollen Berater an unserer Seite. Ein Cappuccino in der Kundenlounge hat das Gespräch abgerundet. Wir fühlten uns von Anfang an wohl. Es hat einfach alles gepasst. Die Beratung war unaufdringlich und auf den Punkt.

Der CARAVAN SALON DUESSELDORF ( Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann)

Hymer hat Wohnmobile, Wohnwagen und Campingbusse im Programm und steht für Qualität. Davon konnten wir uns auf der Messe überzeugen. Der Hymer Grand Canyon hat es uns angetan. Für uns käme das Modell mit Aufstelldach in Frage.

Natürlich haben wir uns auch die anderen Anbieter auf der Messe angeschaut. Insgesamt waren wir sieben Stunden auf der Messe.

Mein Fazit

Das Gesamtpaket Beratung, Qualität und Angebot von Hymer hat mich und meinen Mann überzeugt. Nächstes Jahr werden wir wieder auf die Messe Caravan Salon Düsseldorf fahren und vielleicht unserem Traumwagen ein Schritt näher kommen. Denn aktuell heißt es für uns noch – weiterträumen.

Ich werde auf dem Blog noch einige Artikel über Camping veröffentlichen. Wenn ihr einen tollen Campingplatz empfehlen könnt, dann schickt mir gerne eine Nachricht.

Macht ihr auch Campingurlaub? Lieber mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil? Hinterlasst doch einen Kommentar.

Verfasst von

Leidenschaftliche Bloggerin, Texterin und interessiert an Online-Marketing mit Schwerpunkt Content und Storytelling. Auf meinem Blog Mamacheck.de veröffentliche ich spannende Geschichten über starke Frauen.

4 Kommentare zu „Wir lieben Camping

  1. Wir sind absolute Wohnwagen Camper. Nachdem wir mit unseren beiden Kindern zu erst einige Male Urlaub mit dem „Riesenwohnmobil“meiner Eltern gemacht haben, war uns sehr schnell klar, dass wir doch lieber mit einem Wohnwagen in den Urlaub wollen. Wir finden es für uns einfach praktischer, wenn man nicht erst alles einräumen muss um die fehlende Milch oder das fehlende Brot zu kaufen.
    Nach einiger Überlegung haben wir uns dann schließlich einen für uns passenden Wohnwagen gekauft. Und haben es nie bereut. Aktuell fahren wir sehr gerne in die Niederlande um dort Urlaub zu machen. Ob zum Wochenendkurztripp oder zum langen Sommerurlaub.

    Gefällt mir

      1. Wir können uns gut vorstellen im Alter auf ein Wohnmobil umzusteigen. Zur Zeit nutzen wir das Wohnmobil meiner Eltern gerne mal für Kurztripps zu zweit. Dann finden wir es absolut genial.

        Gefällt 1 Person

  2. Wir sind auch mit dem Wohnwagen unterwegs. Selbst die Anreise macht Spaß… wir fahren meist max. 400 km und übernachten dann irgendwo auf einem CP! Einen späteren Umstieg auf ein Wohnmobil könnten wir uns später vorstellen. Mit Kids ist es aber aus unserer Sicht mit WW besser.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s