Kinderspiel des Jahres 2019 – von Mama gechecked

Tal der Wikinger

Tal der Winkinger – Mix aus Taktik und Geschicklichkeit

*Werbung

Da hat ein Spiel das Siegel bekommen und darf sich „Kinderspiel des Jahres 2019“ nennen. Das hat eine Fachjury beurteilt. Was macht dieses Spiel aus meiner Sicht zum Kinderspiel des Jahres 2019? Mama List hat das Spiel gechecked.

Fässer umschubsen und Wikinger nass machen

Getestet habe ich das Spiel mit meinen Söhnen. Das Spiel kann mit zwei bis vier Personen gespielt werden. Ab sechs Jahren wird es empfohlen. Meine Söhne sind 6,5 und knapp 5 Jahre. Und das passte ganz gut. Kann also auch mit Fünfjährigen gespielt werden (dann aber weniger strategisch).

Das Spiel besteht aus großen und auch kleineren Teilen. Jeder bekommt ein tolles Schiff und einen Wikinger zugeteilt, zu dem ein farblich passendes Fass gehört. Die vier Wikinger (es gibt auch Wikingerinnen) des Spiels treten zum alljährlichen Wettkampf, dem „Fässerkegeln“ an. Dabei werfen sie mit einem Kugelschubser Fässer um und und laufen über einen Steg. Fällt einer ins Wasser, wird Bilanz gezogen und Goldtaler verteilt. Sind keine Münzen mehr da, wird abgerechnet und das Spiel ist beendet – natürlich gewinnt wie immer derjenige, der die meisten Taler eingesackt hat. Ein Spieldurchgang dauert ca. 15 Minuten.

Was hat mir an dem Spiel „Tal der Winkinger“ gefallen?

  • Zeit für einen frischen Kaffee, bevor es los geht
    • Die Kids sind ersteinmal mit dem zusammenpuzzlen des Spielfelds beschäftigt, so dass für Mama noch Zeit bleibt sich mit Kaffee für das Spiel zu rüsten. Mein Kaffeekriterium ist erfüllt und das wirkt sich positiv auf das Testergebnis aus. IMG_20190814_141826.jpg
  • Frustrationsgrenze meiner Jungs wurde nicht überstrapaziert
    • Mit einem Kugelschubser wird eine große braune Kugel (sieht aus wie eine überdimensionale Schokokugel und ich bekomme Hunger) auf vier Fässer zugerollt. Jeder, der an der Reihe ist, darf so oft mit dem Schubser die braune Kugel anstoßen, bis mindestens ein Fass umgefallen ist. Das finde ich prima, weil auf jeden Fall ein Erfolgserlebnis vorprogrammiert ist und keiner frustriert den Schubser weiterreicht.
  • Bewegung zwischendurch
    • Die Kugel kann je nach Temperament des Kindes auch mal runterfallen (bei uns ist sie quer durch den Raum geflogen und hat für Acion und Spaß gesorgt). So haben sich die Jungs während des Spiels auch bewegt und sind zum Beispiel unter den Tisch gekrabbelt um die Kugel aufzuheben. Wer also Kinder hat, die nicht gerne lange still sitzen, ist das Spiel super. Genau die richtige Mischung aus Konzentration und Bewegung.
    • Kinderspiel des Jahres 2019 von HABA
      Da liegt die Kugel noch auf dem Tisch
  • Strategisches Denken wird gefördert
    • Jedes Fass gehört zu einem Wikinger. Fällt die Tonne um, so wird der dazugehörige Wikinger auf dem Steg nach vorne geschoben. Fallen mehrere Farbfässer um, darf der Kugelschubser entscheiden, in welcher Reihenfolge die Plättchen der Spieler verschoben werden (das ist wichtig für die Verteilung der Goldmünzen, sobald der erste vom Steg geflogen ist)
      Tal der Wikinger
      Im Wikingerschiff wird das Gold gesammelt
  • Mama ist am Ende nicht der Buhmann
    • Ja, ich gebe zu, dass ich meine Jungs ab und zu gewinnen lasse um den Frieden zu wahren (mache ich bei meinem Mann auch häufiger). Das ist bei diesem Spiel nicht unbedingt notwendig. Es spielen immer alle vier Wikinger mit, auch wenn nur zu zwei Personen antreten. Die „Geisterschiffe“ werden ebenfalls bei der Verteilung der Goldmünzen berücksichtig. Wie schön, wenn am Ende eines der „unbemannten Schiffe“ gewinnt und Mama auch zu den Verlierern gehört. Die Freude darüber, dass Mama verloren hat, tröstet tatsächlich über die eigene Niederlage hinweg.

Ich mag das Spiel. Es steht zur Zeit bei uns auf der Fensterbank in der Küche. So haben wir es immer auf dem Radar und spielen es zwischendurch (am besten zur Kaffeezeit). Ein Spieldurchlauf dauert ca. 15 Minuten.

Klare Kaufempfehlung für „Tal der Winkinger“ von Mamacheck.

Hier kannst du das Kinderspiel des Jahres 2019 bestellen

Bestelle das Spiel ganz bequem jetzt online bei Zierleyn. Soweit ich weiß, war das Spiel bereits nach kurzer Zeit ausverkauft. Jetzt gibt es frischen Nachschub vom „Tal der Wikinger“ von Haba. Oder kaufe direkt vor Ort bei Zierleyn in der Neuenhauser Straße in Nordhorn.

Wusstest du, dass du bei Zierleyn auch Gesellschaftsspiele zum Testen ausleihen darfst? Frag einfach mal die Zierleyn-Mitarbeiter danach. Das Angebot nehmen wir häufiger in Anspruch.

Hier findest du Infos zum Kinderspiel des Jahres 2018 „Funkelschatz“ – auch von HABA.

Verfasst von

Mein Name ist Eva List, aus Nordhorn, Mama von zwei tollen Jungs. Auf meinem Blog mamacheck geht es um starke Frauen. Beruflich bin ich Marketingbetriebswirtin und freiberufliche Texterin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s